Abnehmen...

Seit ich im Teenageralter war hatte ich schon mit meinem Gewicht zu kämpfen und Süssigkeiten waren schon immer meine Schwäche.

Ganz ehrlich, in meiner Oberstufenzeit bin ich aufgegangen wie ein Ofenküchlein.

Und auch heute noch merke ich, je mehr Zucker ich zu mir nehme desto mehr Lust habe ich nach Süssem.


Ich gestehe... Ich bin süchtig!














Je älter ich wurde desto mehr interessierte ich mich für eine gesunde Ernährung. Und informierte mich darüber.

Im 2017 bin ich dann auf das MyChange Konzept gestossen. Und ich habe mich noch viel stärker mit meiner Ernährung auseinandergesetzt.

In kleinen Schritten habe ich meine Ernährung verbessert.

Ich habe mit ganz einfachen, kleinen Änderungen angefangen.














Genügend Wasser trinken, denn Wasser ist die Basis.

Habe mich auf drei Mahlzeiten beschränkt um meinem Darm Erholungszeiten zu gönnen.

Am Abend Kohlenhydrate reduziert.


Danach versuchte ich unnötigen Zucker aus meinem Leben zu verbannen.

Denn ehrlich gesagt futter ich lieber ein Stück Schokolade als das ich unnötig Zucker verteilt in meinem Essen zu mir nehme.

Also hab ich angefangen meine Lebensmittel die ich zuhause hatte genauer unter die Lupe zu nehmen.


Und hab gewisse Lebensmittel gestrichen aus meiner Einkaufsliste von denen ich dachte sie wären ohne Zucker, z.B. Hüttenkäse mit Kräutern, Tomatensaucen, Gewürze.

Da ist doch echt Zucker drin!


Also gibts jetzt Nature Hüttenkäse mit frischen Kräutern.





Und der Einkauf neuer Lebensmittel hat anfangs echt viiiiieeeel länger gedauert.

Denn wenn man mal anfängt das alles durchzulesen was hinten auf den Packungen steht, braucht man definitiv länger. Doch dieser Aufwand lohnt sich so sehr. Und mit der Zeit hat man auch seine Einkaufgewohnheiten geändert.


Da ich weiss das ich viel zu wenig pflanzliches Eiweiss zu mir nehme und zu viel tierisches Eiweiss, habe ich auch hier angefangen auszutauschen. Joghurt und Milch habe ich grösstenteils durch Soja-Alternativen ersetzt.


Danach hab ich angefangen Teigwaren und Mehl zu 90% auf Urdinkel oder Keimkraft umzustellen und auch Teige selbst zu machen.

Im allgemeinen versuche ich möglichst vieles selbst zu machen. Saisonal und regional zu kochen.


All dies habe ich geändert...


Und mit all diesen Veränderungen bin ich zu meinem Wohlfühlgewicht gekommen.


Und natürlich hat Sport in dieser Zeit auch eine bedeutende Rolle gespielt. Doch Sport war noch nie mein Problem.


Und dann kam meine Schwangerschaft. In den ersten fünf Monaten hatte ich stark mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen und ich musste alle paar Stunden etwas essen damit ich den Tag durchstand.

In diesen Monaten hatte sich meine Ernährung wieder massiv verändert. Ich habe unregelmässig gegessen und wieder viel mehr Kohlenhydrate und Süsses gegessen.

Ich war sowas von Kaffee-Eis-Süchtig... egal, alles was Kaffeegeschmack hatte.


Und nach der Schwangerschaft ist es mir einfach sehr schwer gefallen zu meiner alten Routine zurückzufinden.


Eine gesunde Ernährung hat mich zwar immer begleitet. Doch der Zucker und die vielen Kohlenhydrate hatten mich wieder.


Im Januar bin ich dann mit NOW! by Juice Plus+ & Detlef D! Soost gestartet.

Und die täglichen Trainings, die Motivation und das Complete haben mich jetzt wieder auf einen guten Weg gebracht.

Absolut toll ist auch das Raphi mitmacht. Denn zu zweit an einem Ziel zu arbeiten ist auf jeden Fall einfacher als alleine.

Seit fünf Wochen hab ich jetzt schon sechs Kilo und einige Zentimeter an Umfang verloren. Die ersten Kleider die mir zu eng waren oder auch gar nicht mehr gingen passen wieder. Und es ist so ein gutes Gefühl mich meinem Ziel ein Stückchen zu nähern.


Mein Ziel ist es im Frühling wieder joggen gehen zu können ohne das meine Knie schmerzen, dass ich wieder fitter und gesünder werde und das ich mich einfach wieder wohl fühle in meiner Haut.


Den ersten Schritt dahin hab ich schon gemacht. Und es ist mittlerweile gar nicht mehr so schwierig den inneren Schweinehund zu überlisten...

Ich freue mich auf die nächsten Schritte zurück zu meinem Wohlfühlgewicht...

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen